Social Media

Sie möchten gerne in der Social Media -Welt vertreten sein und das auf einer Platt­form, die Ihrem Gastronomie-Betrieb echten Mehr­wert bietet? Dann richten wir Ihnen gerne einen Social Media Account bei Facebook ein. Wie Sie anhand der ARD/ZDF-Onlinestudie aus dem Jahr 2015 erkennen, nutzen 42% der Deutschen über 14-Jährigen Facebook (Grafik 1). Von diesen Nutzern scrollen be­achtliche 23% täglich durch ihre Facebook-Chronik. Weitere 11% sind zwischen 6 – 1 mal in der Woche bei der Platt­form an­gemeldet. Weiter unten erklären wir Ihnen, welche Werbe­möglichkeiten Facebook bietet, um neue Gäste hinzu­zugewinnen und alte durch gutes Marketing in Ihr Restaurant zu locken. In den letzten Jahren hat WhatsApp als soziale Plattform die Marktführerschaft übernommen, jedoch ist dessen Nutzung als Werbeplattform rechtlich momentan noch nicht zu empfehlen.

Social Media Nutzung - Facebook

In Grafik 2 sehen Sie, dass Facebook über eine sehr differen­zierte Nutzer­schaft verfügt. Diese Plattform nutzen sowohl junge Trend­setter als auch Menschen, die mitten im Leben stehen und eine Familie gegründet haben. Stellen Sie sich die Kund­schaft aus Ihrem Restaurant vor und ver­gleichen Sie dessen Alters­struktur mit der der Facebook-User. Wir sind uns sicher, dass Sie Ihre Kund­schaft wieder­finden.

altersstruktur - Social Media Plattform Facebook
Grafik 2

Einrichten Ihres Accounts:

Wenn Sie noch keinen Facebook-Account haben, richten wir diesen gerne mit den rechtlich not­wendigen Angaben für Sie ein und betreuen ihn auf Wunsch lang­fristig. Genau wie bei Internetseiten sind Unter­nehmen bei sozialen Medien rechtlich dazu ver­pflichtet Impressums­angaben zu tätigen. Lehnen Sie sich zurück und über­lassen Sie die Ein­richtung unserer Expertise.

Wir richten für Sie einen voll­ständigen Facebook-Account ein.

Inhalte sind:

  • ein aussagekräftiges Hintergrundbild
  • Einbinden Ihres Logos
  • Beschreibung und Angaben zu Ihrem Restaurant
  • das rechtlich verpflichtende Impressum
  • ein erster Post (Eröffnungspost)

Ihre Werbe-Möglichkeiten auf Facebook (Kundengewinnung und Kundenbindung).

  • Schalten von lokalen Werbeanzeigen mit Definierung der Zielgruppe (Alter, Ein­kommen, Hobbies etc.)
    Beim Schalten von Werbe­anzeigen kann fest­gelegt werden, welche Eigen­schaften Werbe­empfänger haben müssen, damit Ihr Post oder Ihre Unternehmens­vorstellung als Anzeige in deren Chronik erscheint. So er­reichen Sie auf Anhieb Neu­kunden und keine Menschen, die sich nicht für Ihr Restaurant­konzept interessieren
  • Veranstaltung von Gewinnspielen
    Z.B. können Sie ein Essen unter all den Fans verlosen, die einen be­stimmten Beit­rag teilen und somit mehr Interes­senten hinzu­gewinnen
  • Schreiben von interes­santen Beiträgen, die durch User-Reaktionen bereits bekannt gemacht werden
    Erzählen Sie etwas über besondere Aktionen z.B. heute ist Fisch­tag und wir be­kommen frischen ….von der Nord­see, Wir haben es in die Zeitung XY geschafft, Sonder­öffnungs­zeiten etc.
  • Steigern des Bekannt­heits­grades durch liken, teilen und kommentieren seitens Usern
    Wenn Sie gute Bei­träge verfassen, werden Sie Reak­tionen gene­rieren. Anhand der Likes und des Teilens können Sie fest­stellen, welche Aktionen bei Ihren Gästen besonders be­liebt sind, außerdem halten Sie sich durch regel­mäßige Posts bei Ihren Gästen in Er­innerung
  • Möglichkeit auf spezielle Events aufmerksam zu machen
    Z.B. Promotion für Valentins­tag, Oster­essen, Brunch, eigenes Oktober­fest etc.
  • Veranstaltung von Kunden-Treueaktionen
    Eine gute Möglichkeit um Stamm-Gäste zu erfreuen und zusätzlich ins Restaurant zu locken sind kleine Rabatt­aktionen. Z.B. Am Dien­stag den 01.11 bekommen Sie Ihr Essen unter Nen­nung des Kennworts: „Stammgast+“ für 10% günstiger

Falls Sie Ihren Account selber betreuen möchten, achten Sie darauf, dass Sie nur Bilder ein­stellen, an denen Sie das Urheber­recht be­sitzen. Dies ist vor allem immer dann ge­geben, wenn Sie die Bilder selber geknipst haben. Foto­grafieren Sie andere Personen nur mit deren schrift­lichen Ein­willigung -> Model-Release-Vertrag. Auch bei Gewinn­spielen müssen recht­liche Anforderungen erfüllt werden. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen möchten, dann be­auftragen Sie uns, denn wir haben schon Gewinn­spiele veran­staltet und betreut. Für eine Facebook-Betreuung nehmen wir spontan Auf­träge an und rechnen diese pro Arbeits­stunde ab. Kein Abo, keine laufende Ver­pflichtung!